Der Baum der Bäume…

bild219während der weltuntergang mal wieder verschoben wurde wird es nun also zeit den unchristlichen brauch des weihnachtsbaumes mal wieder zu einer christlichen feier umzudeuten…also schnell noch einen kaufen und ab damit in die gute stube…der fotograf hat es da leichter und sucht sich einfach ein bild mit einem baum drauf…doch es ist verflixt…riesen archiv aber kein weihnachtsbaum irgendwo…was tun ?..schnell in die stadt und einen fotografieren ??? geht nicht, schnell schon gar nicht , da alle noch schnell in die stadt wollen und ausserdem ist alles voll, nicht mit bäumen sondern mit geschenkbepackten menschen die sich glückselig schwankend am glühweinbecher festhalten..aber ein bild hätte ich da, sogar zu weihnachten fotografiert , also total authentisch :-)….es zählt zu einem meiner lieblingsbilder und ich habe mir über 5 jahre die zähne,kopf und sonstige dinge daran zerbrochen..es wollte nie gelingen, mal war der himmel zu blau, dann zu viele autos auf der garage,dann menschen im bild….doch vor 3 jahren am ersten weihnachtstag war es perfekt…alles leer und frisch gefallener schnee, von den autos nur die schleifspuren an der auffahrt…und ein grauer schneehimmel mit ganz wenig versteckter sonne…alles schön klar und einfach …nur dieser blöde weihnachtsbaum, aber den nehme ich per photoshop raus….dachte ich…hab ich auch , aber sofort sah das bild zu leer aus….ein klassisches beispiel dafür das manche bilder kleine..störer.. brauchen um zu wirken…heute kann ich beruhigt an dem gebäude vorbeigehen , das thema ist durch und im kopf wieder platz für was neues….obwohl..ich nehme am montag sicherheitshalber die kamera nochmal mit…wenn ich zufällig den weihnachtsmann mit rudi the red nose über dem gebäude vorbeifliegen sehe könnte das mein schneemotiv noch toppen…seid also gespannt…der fotograf bleibt am thema !

PS: ich danke allen lesern für ihre geduld mit mir, hoffe die texte und bilder haben ein wenig spass gemacht und freue mich euch auch im jahr 2013 hier wieder begrüssen zu dürfen, ich wünsche ein entspanntes und schönes weihnachtsfest und einen gelungenen start in das neue jahr !

Thank you very much for your patience and hope you still like text and photos,i wish you a pleasant christmass and a happy new year, hope we  will see us again in 2013 !

Advertisements

10 Antworten zu “Der Baum der Bäume…

  1. Hallo Jürgen. DAS ist wirklich mal ein „etwas“ anderes Tannenbaumbild. DIe Bildgeometrie ist der Hammer und der „Störenfried“ wirkt auf den Blick des Betrachters nach Durchstreifen der Szenerie wie ein Magnet: Man landet immer am Ende dort (zumindest geht mir das so). Vielleicht magst du ja dieses Foto zu unserer Blogparade http://thejconspiracy.net/blogparade-zuhause-ist-wo-mein-weihnachtsbaum-steht-blogparade-home-is-where-my-christmas-tree-is/ beitragen. Das wäre mal ein kontroverser Bildbeitrag. Bei Fragen melde dich gerne bei mir. LG Christoph

    • Hallo Christoph,
      vielen Dank für das Lob, würde gerne beitragen, Problem : das Bild ist älter und nur noch in meinem
      Archiv in Hamburg..und ich bin beruflich unterwegs und komme in den nächsten 14 Tagen nicht an die Daten.
      Tut mir leid!!
      LG Jürgen

  2. Pingback: Ein Baum, viele Fotos, noch mehr Gedanken – One tree, many photos, more thoughts | The J Conspiracy – Progressive Rock from Germany·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s