heavy metal…

…hat der fotograf zu einer bestimmten zeit seines lebends auch gehört, wurde dann abgelöst durch …heavy elektronic ( tekno im hamburger style) …bild39bbevor jetzt wo das leben immer mehr heavy metal spielt und die einschläge näher kommen …eher der wunsch nach entspannter jazz musik vorherrscht…obwohl der arme chet baker angesichts der heute beginnenden 5ten jahreszeit vermutlich kein gehör findet….sondern mit schlagern und kamelle glatt zugeschmissen wird….und der kleine rest des nüchtern gebliebenden vaterlandes ratlos auf das treiben gestern noch ernstzunehmender volksgenossen starrt…dagegen ist das wacken open air ein besinnliches volkstanzvergnügen !….ich habe einmal in meinem leben den fehler begangen und mir mappentermine zum anschauen meiner fotos an so einem donnerstag in düsseldorfer werbeagenturen gemacht…wunder  mich noch heute wie ich da körperlich halbwegs unversehrt wieder rausgekommen bin…mental ist da was hängen geblieben….nun, wir werden wohl die nächsten tage hier jede menge lustiger menschen in merkwürdigster verkleidung mit leicht abwesendem gesichtsausdruck bewundern dürfen…und ich arbeite bereits an der gegenstrategie…plane ein nettes kleines shooting heute nacht um 24.00 in transsilvanien mit spitzhacke, langen nägeln und einigen einheimischen berühmtheiten…so richtig bodenständig und schwer metall haltig….schliesslich verstehe ich als ex. ruhrgebietler mich auf das thema schwermetall auch wenn ich zur tarnung einen beruf habe wo meine zarten händchen eher mit wattebausch,glasreiniger, pinzette und funkfernauslöser hantieren…aber gelernt ist gelernt und dann wollen wir doch mal sehen wo hier der hammer hängt 🙂

Advertisements

5 Antworten zu “heavy metal…

  1. Wacken ist ja auch ein „besinnliches Volkstanzvergnügen“ – Als ex-Rheinländer sind wir übrigens gerade sehr glücklich im Karnevalsruhigen Ruhrgebiet (mit heavy metal) 😉

    Lg Ute

  2. hallo ute,
    na so ganz ruhig ist es im ruhrgebiet ja auch nicht, trotzdem ist der umzug in dortmund oder bochum nicht mit dem in köln oder düsseldorf vergleichbar..ich habe hier etwas sehr stark gelästert :-)…soooo schlimm finde ich karneval nun auch wieder nicht, zumal ich einmal in köln dabei sein durfte !
    lieber gruss, jürgen

    • Na klar, ich hab ja auch übertrieben – wir sind zwar selbst nicht sooo karnevalsverrückt, aber mit den Kindern auf einen kleinen feinen Zug im Bergischen zu sein ist schon eine schöne Sache 🙂 Dieses Jahr ging es halt nicht, da wir in Herne die Ausstellung abgebaut haben…dafür habe ich im Kindergarten meines Sohnes die Feier fotografiert und das war auch nett. Ich bin ja kein Profi wurde aber mehrfach gefragt, ob ich das professionell mache, dass ist dann natürlich eine nette Anerkennung der Suche nach dem gelungenen Bild 🙂

      Liebe Grüße Ute

      • hallo ute,
        dann mal willkommen bei den profis 🙂 und solltest du fragen bez. der fotografie haben stelle sie ruhig, ich werde versuchen sie aus dem schatz meines arbeitslebends zu beantworten..soweit ich das kann denn allwissend bin ich leider nicht…arbeite aber verschärft daran !

      • Das ist gut! Wenn ich was hab werd ich mich melden. Derzeit komme ich ganz gut mit meinem Halbwissen und selbst erforschten Fähigkeiten bei Photoshop zurecht… Vielleicht kannst du mir ein paar Tips geben, wie ich Bilder (Malerei und große Aquarelle) am besten fotografieren kann. Bisher mache ich das immer draußen mit automatischen Einstellungen, aber das geht bestimmt auch besser…

        Lg ute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s