Wie der sohn so der …

burgvater, dachte ich mir als der filius sich zum geburtstag eine ritterburg wünschte…genau das was mir noch fehlt, so eine uneinnehmbare trutzburg mit gefängnisturm für meckernde art direktoren und nicht zahlende kunden !…nach kurzem spielen mit der kleinen ritterburg schlich ich mich also unter einem vorwand aus dem zimmer ( auch angehende burgherren müssen mal müssen ) und nach kurzer suche wurde ich fündig…schwer zugänglich, zugegebenermassen ein wenig renovierungsbedürftig…aber dazu gibt es ja baumärkte….und eine ritterburg war es auch nie…allerdings bis zur zerstörung durch die schweden eine respektable wehrburg…also die schweden sind mittlerweile neutral..keine gefahr mehr, und die herren und damen vom finanzamt werden als schreibtischtäter wohl kaum die burgmauern erstürmen…perfekt !!…ich hingegen als flachlandtiroler tat mich beim erklettern des doch etwas steilen hügels auch schwer, rutschte aus und bekam promt eine blutige nase….die hände mussten ja die kamera hochhalten damit diese keinen kratzer abbekam..im gegensatz zur mir…schwer humpelnd erreichte ich nach sonnenuntergang den örtlichen gasthof, wo ich mein bett wusste…spät am abend dann schilderte ich unten in der gaststube umringt von zahlreichen dorfschönheiten mein abenteuer :  erstürmte ich tapfer den berg und besiegte den übermächtigen feind in gestalt dreier vergessener schweden ( wunde links am knie) , kämpfte mit dem burgdrachen und besiegte ihn (wunde an der nase, viel blut) erketterte den burgfried (wunde an der backe,blut) und nahm die burg in besitz ( zerfetzte hose, handabschürfungen)….jetzt habe ich 5 bewerbungen für die stelle des burgfräuleins an meiner seite auf der burg….merke also : narben machen aus einem weichei erst einen ganzen kerl 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s