ost,west,nord,süd…see…

_N8B1330auf anraten seines physiopsychowasweiss ich hat aber heute jeder grosstädter …therapeuten nahm sich der fotograf eine kleine auszeit, dank eines tollen blogs mit tollen bildern fiel die wahl auf die gegend um die müritz….ausserdem hatte ich euch ja wenigstens ein foto mit blauem himmel versprochen :-)….also nicht wie raus…leider wollten das die 30 millionen anderen berliner auch an diesem freitag nachmittag….so das erstmal büronachmiitag im auto angesagt war, mit zentimeterweisem vorrücken einmal die viertelstunde…kurz bevor ich aufgab und umkehren wollte ergab sich eine lücke im verkehr die ich vollgassmässig ausnutze …mit hamburger nummerschild geht alles….und so mit 3stündiger verspätung nervenmässig am ende am urlaubsziel ankam…und sogleich anfing mein auto zu ruinieren….zumindestens den supertiefflachbreitwandsportreifen am bordstein aufschlitzte…aha, aua, teuer….der örtliche fordhändler nahm sich mit leichtem grinsen der sache auch nach feierabend an …ob er sich über einen audifahrer mit leidensmiene freute ?…und klärte mich über eine der lokalen besonderheiten auf…bordsteine aus granit mit scharfer oberkante…na prima, herzlich willkommen im kurort…reif fürs erste bier…und das zweite gegen den staustress und das dritte zum geniessen…der abend war schön, das wetter auch…und das hotel klein und gemütlich….müsste man sich öfter gönnen…allerdings nur mit geländewagen und treckerbereifung….nachts dann kaum geschlafen, typische überdrehtheit , nachdenken über die fotomappe, neue bilder, alte bilder und wie geht das alles weiter…4 uhr aufgestanden….kamera genommen und wenigstens ein foto machen…so sieht es aus morgends um 4.30 in plau am see…ziemlich blau heute….und friedlich…langsam legt sich die überdrehtheit….und die ruhe der landschaft überträgt sich auf mich…ein seltenes gefühl für einen ständig rasenden städter…nächste entscheidung: kaffee trinken und die kamera weglegen…statt immerzu fotos zu machen mal über fotos nachdenken…soll manchmal hilfreich sein….zuerst die idee und dann das bild, statt wie heute oft üblich zuerst die bilder, ganz viele und in irgendeins bauen wir dann die idee nachträglich ein…per ideeshop :-)….3 tage an den seen gehen schnell vorbei….und ich habe genau ein bild auf der 32gb speicherkarte, einen kaputten reifen und einen leichten sonnenbrand…..ausserdem singe ich leise bei der rückfahrt vor mich hin…denn ich habe noch was…total altmodisch : einen zettel vollgekritzelt mit skizzen und ideen….jetzt kann das nächste halbjahr entspannt angegangen werden !

Advertisements

16 Antworten zu “ost,west,nord,süd…see…

    • hallo roswitha,
      ja, ich bin immer wieder überrascht welche tolle ecken es in deutschland zu entdecken gibt…man denkt man kennt alles nur weil man die autobahn schon ein paar mal langgetobt ist…und kaum bremst man mal und fährt ab und hält…grosse tolle überraschung !
      lg, jürgen

    • hallo andreas,
      so einen idee shop könnten wir schon gebrauchen oder ?…wenn ich so manche jobs sehe wo s.g. art-direktoren ohne plan pixel hin und her schieben denke ich mir manchmal : erst die idee, dann das foto, dann die bearbeitung….aber ich bin ja nur handwerker und kein chief office art sowieso und ist egal…. 🙂

    • :-), mein reifenmensch rieb sich die hände heute morgen und dem strahlen seiner augen entnehme ich das die rechnung saftig wird…aber ich gebe gerne zu, tolle landschaft und ich bin im (goldenen) herbst wieder da…

  1. Tolles Foto Jürgen!
    Kleine Anregung fürs Ideeshop: gibt es demnächst, parallel zum Handschuh Portfolio, auch eins mit aufgeschlitzten Reifen. Du wirst doch sicher noch häufiger in die Region fahren 🙂
    VG, Gilles

    • hallo gilles,
      danke für dein mitgefühl :-)…werde hier wohl mal ein spendensammelkonto einrichten …für schwer beschädigte fotografenlandschafterkundsfahrzeuge..obwohl ich zugebe das die flutopfer eine spende wohl nötiger haben…bin schliesslich selber schuld, wer statt auf die strasse träumend in die landschaft schaut….

  2. Flott geschrieben, feines Foto.
    Herzliche Grüße von der Küste Norfolks
    Klausbernd, der übrigens vor paar Jahren mit einem kleinen Bötchen auf der Müritz herumschipperte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s