Feldherrnhügel…

berlin spiegel GR…wobei das foto ja eher vom feldfrauenhügel aufgenommen wurde….um mal den amtssitz unserer chefin genauer zu definieren… dort oben sitzen die mit dem überblick und der weisungsbefugniss….und so führen sie sich dann auch auf…in manchen branchen ist die gegend vollgestellt mit solchen hügeln und man bewegt sich unter dauerfeuer drumherum…wie, ich bin heute wohl zu militaristisch drauf ?…das kommt weil meine branche genau zu diesem erwähnten schlachtfeld gehört…hier tummeln sich chief officer, operating chief officer, art- and cd direktors , meeting chiefs, senior art department officer…und die mildeste form der ansprache an den fotografen ist das …briefing…welches kurz vor dem todesurteil steht…und um jenes zu vermeiden sollte man sich tunlichst daran halten….kommt es nun zum fotografieren…neuenglisch : fotoshooting genannt : schiessen alle der genannten personen von ihren hügeln wild um sich ohne plan und ziel…die kugeln fallen der schwerkraftgemäss ins tal wo sich das verzweifelte fototeam bemüht ein halbwegs dem briefing entsprechends motiv zu realisieren ohne dabei von querschlägern aller art getroffen zu werden..derweil von den feldherrnhügeln sich eine flut widersprechender befehle, wünsche und drohungen herunterschwallt…merke : je wichtiger das projekt desto mehr und grössenwahnsinniger das chief personal…und wenn dann noch könig kunde im fotostudio erscheint…möchte das friedliebende fussvolk des fototeams am liebsten im mauseloch hinter der kaffeemaschine verschwinden…ein ordentliches arbeiten ist eh nicht mehr möglich …es gilt zu retten was zu retten ist während um einen herum alle alles besser wissen…4 leute arbeiten und 6 chiefs und könige befehlen…und keiner hat den durchblick…das fotoshooting neigt sich dem ende zu..stille kehrt ein, die chiefs sind müde vom befehlen und dem umfangreichen catering..wenigstens einer liegt getroffen am boden und die putzfrau erscheint und fegt die trümmer auf …der nebel verzieht sich und das fototeam packt erschöpft die festplatten und kameras in die koffer …ach so, das bild was entstanden ist…nun ja, ich zeig euch lieber ein ohne auftrag gemachtes motiv vom berliner feldfrauehügel…und das thema des irrwitzigen shootings ??? …weiss nicht mehr, die 17te neuentwicklung irgendeines toilettenpapieres …streng geheim …braucht kein mensch…schon vergessen…aber bezahlt haben sie immer noch nicht…der dafür zuständige chief ist unerklärlicherweise dauerkrank….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s