Ostereiertest…

Polen2….wie ? …ich bin hoffnungslos in der Zeit zurück, wo doch bald das Weihnachtsfest bevorsteht ?…Ob ich nicht mal was Aktuelles posten kann statt Euch mit Geschichten von Vorgestern zu langweilen ?  …Oder wenigstens eine aktuelle Reportage über das traurige Ende der vom Supermarkt zurückgeschickten Schokoosterhasen und ihre wundersame Wiederauferstehung als Weihnachtsmann…nun, mit Reportagen habe ich ja eher weniger zu tun und meine Ostereiersammlung…also wie jedes Jahr bekommt hier jeder sein kleines Osternest mit harten und süssen Eiern, der Sohn beschäftigt sich dann damit Lichtschwertstarswarsmässig seine Eier in mundgerechte Stücke zu zerlegen derweil die Assistentin sich über die gefüllten Süsseier hermacht…der Fotograf betrachtet das Treiben und schleicht um die Ecke ….dieses Jahr liegt auch was in seinem Nest…schön rund oben wie ein Ei…und auf der Unterseite ein Canonanschluss….und megaschwer…ein glückseliges Grinsen liegt im Gesicht des Fotografen…wie von zuviel gefüllten Süsseiern…das Teil passt gut in die Sammlung von Canonostereiern….ein Ei aus Glas und Metall…und schön rund oben…ah, Ihr ahnt es schon, ein verkappter Technikbericht soll folgen…aber nein, keine Blendenreihenauflösungsvergleichsdiskussion…dazu bin ich zu sehr Praktiker…das Ding muss ausprobiert werden…und wo ich ja gerade in Polen war…ab an den Strand und die Weite und das Wasser und den Sand…mit dem weitest möglichen Zoomobjektiv fotografiert…man muss nur saubere Schuhe dabei anhaben…wenn man nicht aufpasst sind ständig die eigenen Füsse am unteren Bildrand zu sehen….aber die 10 Paar neuer Schuhe sitzen beim Preis des Objektives dann auch noch drin….übrigends entstand das Foto an der Dünenküste der ehemalig deutschen Stadt Leba…und in der Einstellung 11mm des neuen Canon Weitwinkelzooms…und jetzt suche ich noch einen starken Assistenten der mir die Kamera mit dem Objektiv trägt 🙂

Advertisements

8 Antworten zu “Ostereiertest…

  1. Vielleicht fragst du mal den Osterhasen, der hat dir das Ding doch auch gebracht und hat akutell nix zu tun. Evtl. würde er (als Fachmann fürs Tragen) ja den ein oder anderen Weg mit dir machen. 🙂

    • Dann lieber Hilfe vom Weihnachtsmann, auf einen Schlitten passt mehr…wo war noch mal mein 2Meter Wunschzettel bezüglich unbedingt notwendiger Fototechnik ? 🙂

  2. Na, da haste Dir von allen weitwinkligen Ostereiern das dickste abgegriffen 😀 Toll! Leba hatte ich auch schon im Visier, toller Strand, aber den hat man ja zuhauf an der Ostsee und die Qual der Wahl. 😉
    Wünsch Dir weiterhin so schöne Momente und Motive wie dieses, jetzt auch in der 11mm Variante. 🙂
    LG kiki

    • Hallo Kiki,
      ja, der Strand dort ist toll und um diese Jahreszeit schön leer…wenn ich aber die riesigen Campingplätze sehe und die vielen Fast Food Buden…dann kann man sich vorstellen das es dort im Sommer vielleicht etwas lauter wird…der Ort selbst ist sehr klein und recht unscheinbar…und 11mm Bilder gibt’s jetzt öfter 🙂
      Lieber Gruss,
      Jürgen

  3. Hallo Jürgen,

    als Nikonianerin bin ich nicht ganz sicher was genau du in deinem Osterkörbchen gefunden hast, aber ich würde sofort anbieten, im nächsten Jahr die Körbchen zu tauschen, damit du nicht noch mehr schleppen musst 😉 Wie cool, was es auch genau ist (das 11-24 vielleicht?), viel Spaß damit!

    LG, Conny

  4. Hallo Conny,
    vielen Dank für Dein Hilfsangebot…irgendwo ist da ein Haken…muss mal überlegen wo 🙂
    Stimmt, habe mir als Weitwinkelfan das 11-24mm gegönnt, einfach super das Teil !
    LG Jürgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s