Bio…

Preistafel…Herbstzeit ist Traubenzeit…früh am Morgen : der erste Kaffee…nimmst du noch ein paar von den Trauben mit ins Studio…leckere Vitamine…der Sohn tief über dem Müsliteller gebeugt : die nimmt Papa lieber in flüssiger Form auf…Frechheit, wenn ich dich kriege…wo ist eigentlich meine gute Erziehung hin…mit knapp 10 Jahren schon alle Bemühungen gescheitert…das kann ja in der Pubertät noch lustig werden…kaum bin ich ins Fotostudio entflohen : die Assistentin kommt freudestrahlend vom Markt…im Arm viele rote Trauben…von wegen der Vitamine und der dunklen Jahreszeit…äh, ok, tuns auch Kiwi oder Lakritz ?…das Telefon klingelt…die meisterhafte Arbeit des grossen Lichtbildners ist gefragt : ein Uhrenstillleben auf….ahhh : roten Weintauben…ich jage die Assistentin direkt wieder zurück auf den Markt…für 40 Euro rote Trauben kaufen…mein Sohn wäre stolz auf mich, noch ist der Vater nicht ganz verloren…sie kommt zurück…mit 4 verschiedenen Sorten die alle nicht wirklich rot sind sondern schwarzblaulila irgendwie…wir basteln das Bild fertig…die Dunkellilanen gefallen mir am besten…die Bildredaktion, also der Auftraggeber,schaut drauf …alles super…leider sind die Trauben nicht traubiglila genug…genug hat der Fotograf, schickt die Assistentin eine Flasche Wein kaufen und wirft die Photoshopmaschine an…3 Stunden später ist jede der 300 im Bild befindlichen Trauben handretuschiert und exquisit lila eingefärbt…(könnt ihr in der BRIGITTE 1.2016 bewundern) und ich einem Nervenzusammen…da kommt die Assistentin herein…3 Stunden für den Kauf einer Flasche Wein…ich frage lieber nicht nach…alles egal, nur keine Trauben mehr…STOPP…eine Ausnahme gilt : die flüssige Form aus Italien oder Frankreich…Vitamine pur 🙂 …das Problem hatten sie in der früheren DDR übrigens nicht…in Ermangelung von Trauben und Wein zugleich (wenn man nicht Funktionär war)…jene schicke… Weinauszugskarte …fand ich in einer ehemaligen HO Gaststätte im Oderbruch..vermutlich gab es nur ortsansässigen Schnaps und falsche Cola…wieder mal ein Zeichen das keine Zivilisation ohne einen vernünftigen Wein überleben kann 🙂

Advertisements

11 Antworten zu “Bio…

  1. Brauchte man in der DDR den Trauben in fester oder flüssiger Form? Schließlich gab es nur einfach Armbanduhren (die waren bestimmt nicht traubendicht) und die Brigitte sowieso nicht.

    • Vermutlich hätten die Trauben den Untergang des Reiches der Werktätigen auch nicht verhindert, eher beschleunigt (teurer Import) und zu massenhafter Auswanderung geführt…immer der Nase nach Richtung Bella Italia…und da einmal angekommen…zieht einen nichts zurück in die Plattenbauten von Görlitz….die Brigitte allerdings brauchten sie wirklich nicht….da hatten sie eine bessere (und durchaus moderne ) Frauenzeitschrift….
      LG Jürgen

  2. Wertgeschätzter Herr Herschelmann mit n&n,
    ich wollte noch so ein wenig stumm weiterflanieren bei Ihnen bevor ich antwortkommentiere und stolpere hier über Görlitz- Häme! Sie sehen mich angemessen miederplustrig und heimatortverteidigend! Hiermit lade ich Sie zu einer schönen geteilten Flasche Rotlilatraubigwein am schmucken Neißeufer (Sommerversion) oder in einer der zahlreichen Wohlfühlkneipen der Altstadt (Winterversion) ein. Und wehe, Sie kneifen! (Achso, die Herbstfrühlingslokalität entscheiden wir spontan).

    Abgesehen davon darf ich ein Breitgrinsen nicht verleugnen, ich mag schon nach kurzer Schmökerzeit Ihre Schreibe ungemein und über den Profiphotodilettantismus muß ich auch noch mal nachdenken.

    Herzliche Abendgrüße, Ihre Frau Knobloch, undickbackig zugeneigt und weiterhin Suppe pürierend.

    PS: Görlitzer Kartoffelsuppe bekommt auch einzentimeterschneebibbernden Hanseaten gut! Ha!

    • I know it from your site 🙂
      This here was shot in east germany, the former called …DDR…a closed old drink hall …they only have had …club cola…because no money to buy the real coca cola from the rich western …history 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s