Frühjahrsputz…

_N8B8763…es ist mal wieder nötig, auch hier sollte aufgeräumt werden…gesagt..getan…der Fotograf als Macher…so sieht er sich gerne 🙂  Die Assistentin putzt die Hochregale, der Sohn ordnet die Lego StarWars Sondersteine in eine der 35 Aufbewahrungskisten, ich schwinge den Pinsel und dirigiere das Chaos..eine Vase geht zu Bruch…Scherben bringen Glück…der Sohn schafft es den halbvollen Farbeimer auf dem neuen Teppich zu entleeren und die Assistentin lässt eine ZargesBox aus dem Hochregal fallen…es klingelt…die Polizei…Ruhestörung…egal, wo gehobelt wird….die Wand ist neu gestrichen…leider nicht in dem Farbton der auf der Wandfarbe aufgedruckt war…ok, ändern wir nächstes Frühjahr…wer hat eigentlich mal wissenschaftlich erforscht warum die Hälfte der Regale mit Staub statt mit sinnvollem Inhalt gefüllt sind… der Sohn wirft naseweis ein das wir eh alle zu Staub werden…hey, hier habe ich das letzte Wort..du trägst jetzt die alten Zeitungen zum Papiermüllcontainer…der ist leider voll weil irgendwie alle auf die Putzidee gekommen sind und beim wiederhochtragen verteilt Mr.Besserwisserminichef die Zeitschriften im Hausflur…um dann mit leeren Händen freudestrahlend im 4 Stock anzukommen…man muss wirklich alles selber machen…die Assistentin verabschiedet sich für heute mit einem gemurmelten…das hier entspricht nicht meinem vereinbarten Tätigkeitsfeld…und der Sohn muss dringend die 1426865 Folge der StarWarsFolge gucken und verschwindet im Fernsehraum…typisch, wenns draufankommt wird man unter fadenscheinigen Entschuldigungen alleingelassen…Auch egal…Mr. Supermann kriegt das hier locker allein hin…Spät am Abend…Frühjahresputz noch schnell in Digital…diese Festplatte partitionieren , diese Daten dorthin und jene auf eine andere Platte…und schon mal ein Gläschen Rotwein..Arbeit macht durstig….am nächsten Morgen : mit stolzgeschwellter Brust betrachtet der Fotograf sein Werk : Wände neu, Hochregale ohne Staub, alles riecht frisch und neu…er ist doch der Grösste…der Computer fährt hoch…aber was…sch…kann nicht…nein….die Festplatte die dort als leer erscheint sollte eigentlich 2,5 Terabyte an Daten aufweisen..die letzten leider ohne Backup….das wollte ich jetzt machen…ist das blöde Teil kaputt….oder…habe ich gestern aus Versehen die falsche Platte partitioniert…die Assistentin kommt rein…einen grossen Haufen Elend zu besichtigen…sie hat da noch eine Idee ….5 Tage später : es riecht immer noch frisch, der Staub ist schon wieder da….die Daten aber auch : merke : beim Appel OS ist nichts wirklich weg….und merke auch : das war die teuerste Flasche Wein meines Lebens : 250€ und den nächsten Frühjahrsputz werde ich ab jetzt nur im Herbst bei Tageslicht und doppeltem Espresso durchführen 🙂

 

Advertisements

10 Antworten zu “Frühjahrsputz…

  1. Nach dieser Art von digitalem Frühjahrsputz hätte ich vermutlich unter akrobatisch anmutenden Verrenkungen geschafft, in Körperteile zu beißen, die man üblicherweise nicht selbst erreicht. 😉

    • Sehr geehrte Frau Tonari,
      sie haben Recht, das hätte ich versuchen sollen, aber angesichts meiner Pleiteserie an dem Tag hätte der Versuch vermutlich meine 3ten Zähne ruiniert….so habe ich ein paar mal fluchend auf die Tischplatte gehauen…das tat schön weh…und ich brauche nun eine neu Platte…der Frühjahrsputz geht weiter…ich werde berichten 🙂
      Lieber Gruss, Jürgen

    • Prost, aber der 250€ Wein ist alle…jetzt kommt wieder die Kellerlagerware zum Ausschank 🙂
      Und wir haben hier ja ein fast symbiotisches Verhältnis…ich fahre mit dem tiefergelegten Firmenraserkombi auch ihre Sachen zum Sperrmüll…und es muss nun mal aufgeräumt werden und wer soll es machen ??? …PAPA schallt es aus der hinteren Starwarsbastelecke…ok, bin dann mal weg, Legesteine sortieren 🙂
      Lieber Gruss, Jürgen

      • Ok, ein tiefergelegten Kombi…mal überlegen..mercedes oder audi..Oder einfach irgendein Kombi mit bis an den Rand gefüllt mit Weinkisten!? May the force be with you! 😉

        🙂 in einen Mercedes steigt mein Sohn nicht ein weil der Vater seines grössten Feindes einen fährt…einen Passat hatte ich vorher und wie du weisst brauchen Männer in einem gewissen Alter eine Angeberkiste mit zuviel Ps und zu hoher Steuerbelastung….da bleibt nur…der zweitgenannte…force ist also da…obwohl ich zu sparsam bin um mein Geld an der Tankstelle zu lassen…und ein weiterer Haken…ich kriege ihn nie voll mit Weinkisten weil ich immer vorher probieren muss…dann sind sie leer…schnief, irgendwas mache ich falsch..das nächste Auto wird ein Grossraumtransporter, so ein Kurierfahrzeug mit ewiger Linksfahrberechtigung und Falschparkerausweis…innen richte ich mir dann eine Weinbar ein…du bist herzlich zur Eröffnung eingeladen…
        LG Jürgen

  2. Hätte ja gerne mal vorbeigeschaut, so witzig, wie Du die Szenerie beschreibst. Im Süden ist gefühlt noch nicht Frühling oder noch keine Lust auf Frühjahrsputz. Aber die Anregung „Herbst bei Tageslicht“ wäre was …:-)

    • Oh nein, so schön war mein Anblick glaube ich nicht..meine Assistentin wusste nicht ob sie lachen oder mitweinen sollte…hat sich dann klugerweise auf das Bemitleiden eingelassen 🙂 Mittlerweile kann ich auch drüber lachen…Der tollste Kerl macht doch auch immer den tollsten Bockmist 🙂
      Lieber Grus,
      Jürgen

  3. The initial impression was one of desolation, but then I saw the stick-man casually walking across the log. I’ve stared at this one many times. Thanks!

  4. Pingback: ESPIAL | spilling some·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s