Weihnachtsbaum…

amrum-band….draussen hupt es wie verrückt..ganz Hamburg auf der Suche nach dem ultimativem Geschenk und jeder Einzelne mit seinem Wagen…drinnen verkrümelt sich der Fotograf hinter seinem Rechner…das Telefon ist still, der letzte Job fertig fotografiert, Staub geputzt und Kameratasche gereinigt…die Assistentin fährt zu ihren Eltern..eigentlich die Zeit mal zu Besinnung zu kommen…statt dessen jagen Alle umher…sieht von oben aus wie ein Ameisenhaufen…dann werfen sie sich erschöpft unter den Baum bevor der erster Böller das neue Jahr verkündet…ups, den muss ich noch besorgen, den Baum meine ich, obwohl ich mir jedes Jahr erneut vornehme garantiert mal ohne auszukommen…um damit zu vermeiden ihn nach 2 Wochen wieder entsorgen zu müssen…aber die Familie hat sich angekündigt…da kann ich Heiligabend nicht wirklich im blauen Licht des Computermonitors zubringen…sonst droht die Enterbung 🙂  Die Mutter meint das Fest sei wie das Salz in der Suppe und der Sohn freut sich auf zahllose Legogrosspackungen…die er allerdings schon das ganze Jahr über bekommen hat…also meinetwegen könnte morgen der 3.1 sein , und ohne Unterbrechung der beruhigende Trott weitergehen …Nerven kostet schliesslich das alltägliche Leben schon genug..ein Freund von mir wurde am 24.12 von seiner Frau verlassen und um sich abzulenken lief er jeden Weihnachtstag einen Marathon…das gefiel ihm so gut das er das bis heute beibehält..nicht das Verlassen werden sondern das Laufen, jetzt mit der neuen Freundin…entspannt und tut der Figur gut…und man kaum Zeit sich zu streiten weil man dafür nun gar keine Puste mehr hat….kommt noch wer mit ? (Wir können ja auch mal ne kleine Pause zwischendurch einlegen 🙂 Weiterer Nachteil des Festes : der Fotograf darf seiner Pizzaleidenschaft nicht fröhnen denn es muss ja was Richtiges zu essen geben….und wer macht die ganze Sauerei wieder weg…Genau….Je mehr man also überlegt …draussen streiten sie sich jetzt das man das bis in den 4ten Stock hört…scheint um den einzig freien Parkplatz zu gehen…Das Telefon klingelt : beide Omas kündigen sich als Doppelpack an…und keine Rettung in Sicht…da hilft nun nichts mehr…mühsam erhebt sich der Fotograf vom Chefsessel…ganz Wehleidigkeit in Person…zeiht die Schuhe an und schnappt sich die Jacke…es muss sein, eine letzte tapfere Tat dieses Jahr..mutig und entschlossen, kein Blick zurück reitet er…na ihr kennt vielleicht das Schlussbild aus den Lucky Luke Comics…ein Mann, eine Tat…er wird gekauft, nur noch einmal….bis zum nächsten Jahr…und etwas mehr weihnachtlich als der oben abgebildete Selbstgebastelte   🙂

PS : Ich wünsche allen meine Lesern ein gesundes und entspanntes Fest..geniesst es !

Advertisements

49 Antworten zu “Weihnachtsbaum…

  1. Zur Erheiterung könnte der Fotograf sich den Harry Rowolth anhören

    oder das Vorlesen.
    Weihnachtsgans für Männer – Spezial-Rezept für eine Gans mit Whiskey

    Man kaufe eine Gans von fünf Kilogramm (für 6 Personen) und eine Flasche Whiskey. Dazu Salz, Pfeffer, Olivenöl und Speckstreifen. Gans salzen, pfeffern, mit Speckstreifen belegen, schnüren und etwas Olivenöl hinzugeben. Ofen auf 200 °C einstellen. Dann ein Glas Whiskey auf gutes Gelingen trinken.

    Anschließend die Gans auf einem Backblech in den Ofen schieben. Nun schenke man sich zwei schnelle Glas Whiskey ein und trinke nochmals auf gutes Gelingen.

    Nach 20 Minuten den Thermostat auf 250°C stellen, damit es ordentlich brummt. Danach schenkt man sich drei Whiskey ein. Nach halm Schdunde öffnen, wenden unn den Braten überwachn. Die Fisskieflasche ergreiffn unn sich eins hinner die Binde kippn.

    Nach ´ner weitern albernen Schunnde langsam bis zzum Ofen hinschlen-eren unn die Gans umwennen. Drauf achtn, sich nich die Hand zu vabrennnn anne Schaisss-Ohfndür. Sich waidere ffünff odda siehm Wixki innem Glas ssisch unn dann unn so.

    D´Ganns weehrent drrai Schunn´nt (iss auch egal!) waiderbraan unn all ßehn Minud´n pinkeln. Wenn üerntwi möglich, ßumm Huhn hinkriechn unn den Ohwn aus´m Viech ssiehn. Nommal n n Schlugg geneemign uhd anschliesnt wida fasuchen, das Biest raussukriegen. Den fadammt´n Vogel vom Bodn auffläsen unn auff´ner Bladde hinrichten.

    Aufbasse, dass nich Ausrutschn auff´m schaißffettichn Kühnbodn. Wenn sich droßdem nich fameidn läss, fasuhn wida aufßuschichtnodersohahahaisallesjaeeehscheißegaal!!!

    Ein wenig schlafen. Am nächsten Tag die Gans mit Mayonaise und Aspirin kalt essen.

    Es wünscht ihm wunderschöne Feiertage
    die Frau vom Dach in Hanau, der eine Entenbrust reicht, alldieweil sie ganz alleine feiert.

  2. Karin, vielen Dank, der Harry war (ist) schon der Hit…da komme ich auch mit viel üben nicht mit…daher bin ich Fotograf geworden 🙂
    ch wünsche Dir ein schönes Fest wie immer Du es auch erleben magst und freue mich über neue Bericht im bald folgenden neuen Jahr !
    Lieber Gruss, Jürgen

  3. Hallo Jürgen,
    da steht dir ja einiger Besuch in Haus. ^^ Ich wünsche auch dir, dem Sohn, den beiden Omas und, und, und … recht frohe Weihnachten und ein vergnügliches Beisammensein.
    Oh, einen Baum brauche ich auch noch …

    Freu mich, dich danach dann (nach der pizzalosen Zeit) wieder zu lesen.
    Liebe Grüße!
    Michèle

    • Hallo Michele,
      das mit der Pizza wurde schon geregelt…ich bekomme eine und muss dafür zweimal kochen….harter Deal 🙂
      Dir wünsche ich auch ein gesundes und entspanntes Fest…hoffen wir mal das der Himmel uns noch was anderes anbietet als das Dauergrau der letzten Tage ..und dann freue ich mich auch im neuen Jahr wieder viel von Dir zu lesen !
      Lieber Gruss, Jürgen

    • Ich finde das auch eine klasse Möglichkeit …wie fernsehen nur besser : Alle sitzen drinnen und Du läufst draussen vorbei und schaust in die erleuchteten Fenster …so eine Art Daumenkino 🙂

  4. Es gibt so schöne ökologische Gründe, auf Baum und Braten zu verzichten! Lässt sich denn da niemand überzeugen? Pizza napoli ist eindeutig zu bevorzugen, ohne dass man deswegen den Whiskey weglassen müsste. Ich wünsche dir jedenfalls unerwartet entspannte Feiertage, und bis zum 3.1. nochmal einen Nachschlag Erholung, damit du genug Kräfte für all die guten Vorsätze in 2017 hast.

    • Danke Ule…wir haben schon einen familiären Deal geschlossen…ich koche zweimal, aber einmal gehen wir zum Lieblingsitaliener…damit ist der Weihnachtsfrieden weiträumig gerettet 🙂
      Zu den Vorsätzen…Hilfe, stimmt, da muss ich mir noch dringend welche überlegen…ach, ich hole einfach den Zettel vom letzten Jahr wieder hervor….Dir wünsche ich ebenfalls ein entspanntes und gesundes (auch friedliches ) Fest und hoffe auch im neuen Jahr wieder von Dir zu hören,
      Beste Grüsse vom unterm Weihnachtsbaum,
      Jürgen

  5. Ja, so ist das wohl… Ich konnte dieses Jahr den Weihnachtsbaum auch nicht verhindern (Frau und Tochter haben ihn eingenhändig und -mächtig nach Hause getragen ) und er raubt mir jetzt etwas das Feng Shui in der Küche. Dafür riecht er gut und illustriert wunderbar die Unterschiede zwischen mir und den Holden. Während die beiden den Baum aufgestellt und geschmückt haben,, habe ich ein Lemmy-Poster an den Kühlschrank gepirnt… Was auch fotografisch ganz gut kommt und den Kontrast trefflich illustriert 😉
    Erträgliches Fest und einen guten Rutsch
    soloE

    • :-))
      Tja, da sieht man wer der Herr..pardon …die Frau im Haus ist…und dem unterlegen schwachen Geschlecht bleibt nichts anderes übrig als mit symbolischer Tat die alten Helden als Poster an die Wand zu pinnen…
      Schnief…ein Hoch auf die Familie und der Klügere gibt immer nach und soweiter…Beste Wünsche auch von mir zu einem (natürlich trotzdem) entspannten und schönen Weihnachtsfest…freue mich auch im nächsten Jahr dich hier wieder zu treffen ,
      Jürgen

  6. Auch dir und deiner Familie frohe Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch in 2017! Wow … die Zukunft naht …
    Und die lieben Vorsätze … ich werde wohl auch meine Notizen vom letzten Jahr wieder hervorkramen müssen … hm …
    Liebe Grüße, Anette

    • Hallo Anette,
      Dir und deiner Familie wünsche ich gesunde und schöne Weihnachtstage, gerade mit Kind ist das Fest ja schon anders…meiner ist gerade krank, sollte im Bett liegen..klopft aber schon wieder Sprüche und will mich gleich im Monopoly schlagen…scheint also wieder gesund zu werden 🙂
      Und der Zettel , nun ja, ehrlicherweise muss ich gestehen das er schon älter als 1 Jahr ist…was die Vorsätze anbetrifft…aber in hohem Alter darf man ja mal zur Vergesslichkeit neigen..so ungefähr ab dem 2.1…..
      Lieber Gruss, Jürgen

    • Hallo Alberto,
      vielen Dank und ich wünsche Dir selbstverständlich auch ein schönes Fest und einen guten Start ins neue Jahr !
      Beste Grüsse von Jürgen

  7. Hallo Jürgen, dir und deiner Familie auch schöne, entspannte Weihnachtstage und einen guten Rutsch in ein hoffentlich spannendes, neues Jahr. Ich bin gespannt auf weitere Geschichten aus deinem Fotografenleben.

    LG, Conny

    • Hallo Conny,
      vielen Dank, ich wünsche Dir ebenfalls ein gesundes entspanntes Fest…und ich werde mich bemühen weitere …Schocker… aus dem Leben eines Berufsknipsers hier zu veröffentlichen 🙂
      Lieber Gruss aus der Nachbarschaft von Jürgen

    • Hallo Stefanie,
      eine gute Weihnachtszeit wünsche ich Dir auch, ebenso einen gelungenen Start ins neue Jahr…auf das wir dann wieder viel voneinander lesen !
      Lieber Gruss, Jürgen

    • Danke, hier ist Dauerregen angesagt…wird wohl gemütlich werden…
      Dir wünsche ich natürlich auch ein Schönes Fest…freue mich im neuen Jahr wieder von Dir zu lesen !
      Lieber Gruss nach Dortmund von Jürgen

      • hier ist trübgrau mit etwas Regen und fast frühlingshaften Temperaturen 😉 Lass es dir gut gehen, wir lesen uns, liebe Grüße, Annette

  8. Mit so vielen Frauen im Haus kann doch eigentlich nix schiefgehen beim Kochen … gut, vielleicht doch, gerade deswegen, wenn sie immer alles besser wissen.
    Dir auch geruhsame Tage!

  9. Hier kocht nur einer 🙂
    und das bin ich…die Damenwelt hält sich am Sektglas fest und belustigt den Sohn…und die Küche ist mein Reich, da läuft meine Musik und ich habe weihnachtliche Ruhe…wenn nicht gerade mal wieder die Gans aus dem Ofen springt (deswegen bin ich dieses Jahr auf Lachs umgestiegen 🙂
    Beste Wünsche für die anstehenden Festtag von Jürgen

  10. Ich wünsche dir frohe Weihnachten, ganz ohne Stress und Hektik und mit ganz viel Besinnlichkeit und ziemlich gutem Essen 🙂 🌲
    Liebe Grüße, Emily

    • Hallo Emily,
      vuelen Dank, das erste Mal hat es schon geschmeckt…und jetzt muss ich wohl trotz Dauerregen erstmal joggen gehen…
      Ich wünsche Dir ebenfalls ein entspanntes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2017 !
      Lieber Gruss,
      Jürgen

      • School English is just fine….wish I could read your posts, or even better speak German. Sadly I can’t. What kind of things do you write about ?

        My Blog is about my life…as a advertising photographer (Still Life and people) in Hamburg, stories about luck and mistakes and hope and anger and surprising moments…what happens around me and my thoughts about all that called daily life …what went wrong and what seems to be good ….and a free picture illustrates every little story…i think about the idea to write in english too but my english is not so good to write more than 30 words 😦
        Hope you enjoy my blog, thanks a lot for stopping here, kind regards,Jürgen

    • Happy new year for you, too….and thanks a lot for your great post about the people of Berlin !
      Well…Lucky Luke is the hero of my son …(and his father sometimes as bad as the Daltons 🙂
      Kind regards, Jürgen

      • Bitte schön about the post. I am just growing wary of those terrrible events. Anywhere. Which of the Daltons are you? Joe or Averell? 😉 ( I never thought this classical franco-belgian comic would have a following in germany.) Does show how close we really are. Take care Jürgen.

  11. Ask my son….he says i am the stupid Averell…but i feel like Joe 🙂
    These are my favorite comics…and i like the belgian style…another great comic i think is : Tim and Struppi …and i am Kapitän Haddock 🙂
    Take care too, Kind regards from Hamburg, Jürgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s