Das wahre Leben…

_MG_0671….die Assistentin rauscht mal wieder vor die Tür…was früher die Zigarettenpause war ist heute die facebookcheckviertelstunde…tinderst du auch schon oder bist du noch bei  instagram steckengeblieben ?..Jetzt klingelt ihr zweites Handy bei mir auf dem Tisch und sie stürzt wieder herein…voll im Stress des modernen digitalen Grosstadtsingels..ich verkneife mir einen Hinweis darauf das das hier eigentlich ein Arbeitsplatz ist, keine Kuppelshow…sie grinst nur und weiss was ich denke und ich weiss was sie gerade denkt : eh Alter, lass mal locker, man muss mit den modernen Zeiten gehen…ok, das tue ich auch und wenn ich so sehe wieviel Zeit ich mit den digitalen Medien verbringe wird mir leicht schwindelig…als Fotograf muss man seine Bilder auf verschiedenen Platformen zeigen, die eigene Website pflegen, Instagram,Tumblr und Facebook und dann noch der WordPressBlog….das twittern lasse ich mal, habe schliesslich keine so gute Rechtsabteilung wie der US Präsident…und was bitte ist nochmal Snapchat und muss ich jetzt da auch hin ? Reicht eigentlich das ich mit meinen Nebelfotos die schöne bunte Welt der Instagramer durcheinander bringe…und wohl kaum auf 1K oder gar 1M Follower kommen werde..es sei denn ich spezialisiere mich ab sofort auf Sonnenuntergänge in der Karibik, gerne auch mit mir im Vordergrund…Als ich das erste mal auf Instagram war hatte ich danach eine Woche schlechte Laune…anscheinend sind ausser mir alle Leute ständig weltweit unterwegs und hüpfen von einer Südseeinsel zur nächsten, wenn sie nicht gerade ihren Mercedes AMG 63 Biturbo streicheln oder übergrosse Pizzen abfotografieren….Soll ich mich jetzt als kleine Leuchte darstellen und mein Betriebsrad zeigen ? :-) …Und haben die alle keine Arbeit oder leben sie als Vollerben ihrer Eltern ?…Rätsel über Rätsel die mich nachts nicht schlafen liessen…da musste ich doch glatt mal mein jugendliches Gewissen in Form der Assistentin fragen…und bekam als Antwort  das sie leider nur BMW fahre und so ein Biturbo schon Lifestyle sei…und wie lange ich ihr wohl Urlaub geben könne…für das wahre Leben..schliesslich will man ja mit dem posten dranbleiben sonst denken die Follower noch man  müsse  einer geregelten Arbeit nachgehen….Ok, schon verstanden, so viel zu arbeiten wie ich ist megaout denn da hat man nichts digital zu teilen und ergo keine Freunde und ist schlussendlich ne arme Sau…Sie grinst nur und widmet sich wieder ihren Smartphones…und ich beschliesse mein Leben zu ändern…will auch so ein obercooles Instagramphotoalbum haben…mit wenigstes einem Lamborghini , nur blauen Südseebildern, 3 hübschen Blondinen und ich auf jedem Bild im Vordergrund…das ist das wahre Leben ! ….leider schaffe ich es nur euch ein etwas bunteres Bild als in den letzten Beiträgen zu zeigen…die Reise ging nur bis Mecklenburg Vorpommern….bekam bei der Bank keinen grösseren Kredit…wie also stelle ich das nun an mit dem neuen wahren Leben ??…bin für jeden Tipp und jede Überweisung (Spende=Weihnachtszeit) dankbar :-)

Advertisements

54 Antworten zu “Das wahre Leben…

    • :-) Ich werde mal ein Konto dafür anlegen….und meinen Steuerberater mal anfragen ob ich Spendenquittungen ausstellen darf…erwähne dich dann auch positiv auf Instagram !
      Gruss vom schwer mit dem neuen Leben beschäftigte Jürgen

  1. Du tust mir aber leid, lieber Jürgen, doch hilfreiche Vorschläge habe ich keine. :-)
    Ich bin quasi Dinosaurier, was digitale Medien angeht. Ich schaffe es gerade mal, e-mail und wordpress zu bedienen.

  2. Mir ist das recht, wenn du nur im Ländle rumreist, ich mach das nämlich auch so.
    Und zu deinen Fragen wegen den sämtlichen SocialPlattformen hab ich auch keine Antwort. Liegt wohl ebenfalls daran, dass ich zuviel und vor allem zu brotlos arbeite.
    Deppen unter sich sozusagen. ;-)
    Aber egal, es geht auf Weihnachten zu! <3

    • Willkommen in meiner Welt :-)
      Und für derartige Postings mit dickem Auto und Blondinen bin ich definitiv zu alt, mein Sohn würde abwechselnd Schrei-und Lachkrämpfe bekommen …
      Lieber Gruss, Jürgen

  3. Ich sag nur: Bonjour Tristesse! Die Jugend weiß ja gar nicht mehr, wie einen so ein schöner Nebel-Tripp nach MV seelisch zur Ruhe bringen kann. Handy-Empfang gibt’s da sowieso keinen. Sehr dynamisches Bild.

    • Stimmt Rolf, ob da wohl das wahre Leben hinter den Mauern tobt ? Immerhin zur neuen Wandfarbe hat es nach der Wende gereicht…ist übrigens in Ribnitz Dammgarten gefunden…und ein ganzes Stück weiter habe ich neulich mein Traumhaus(schloss) gefunden ..garantiert renovierungsbedürftig und so weit weg von allem das digital vermutlich kein Thema ist..hauptsache das alte Wählscheibentelefon tut noch im Notfall…Bild folgt hier…
      Lieber Gruss, Jürgen

    • Satiriker :-) aber in der Tat, wer so wie ich bei zuviel blauem Himmel Kopfschmerzen bekommt fühlt sich im Land der verfallenden Schlösser durchaus wohl…
      Liebe Grüsse nach Berlin von Jürgen

    • Hello Alexandra,
      it is located in an east Germany village, less people and those who are there were sitting behind the curtain watching everything and everyone ,the whole day and the next day and so on….(i kind of real life television without tv :-)
      Kind regards, Jürgen

    • Hallo Peter, vielen Dank ! Ist so ein bisschen wie dein Hochhausfoto nur ohne blauen Himmel und ohne Hochhaus…weil in einer ostdeutschen Kleinstadt gelegen …aber die Wandfarben stimmen in etwa :-)
      Lieber Gruss, Jürgen

  4. Hallo Stefan,
    vielen Dank…. aber da wohnen möchten wir lieber nicht , oder ? Obwohl der Ort schon cool ist, direkt an der Ostsee und am Fischland…alles per Fahrrad erreichbar….
    Lieber Gruss von Jürgen

      • Hallo Stefan,
        Nordsee geht hier auch, in die Hamburger Vorstadt S.P.Ording mit den bekannten Pfahlhäusern…und ansonsten : Samsung s3 mini zum telefonieren…aber als Fotograf muss man heute diverse Online Aktivitäten machen…obwohl sich trotz viel Zeitaufwand noch nie ein Job daraus ergeben hat :-(
        Gruss vom Regengebiet Hamburg ins schöne Leverkusen !
        Jürgen

  5. Irgendwie scheinst du „laufend“ in Meck-Pom und dann noch mit Vorliebe im östlichsten Winkel davon herumzutur- reisen.
    Würdest du dieselbe Entfernung von HH aus schräg runter nach südost rollen, würde es plötzlich landschaftlich — schön! — fotografisch inspirierend! —- Saaletaltoskana und so ;-) leider immer noch nicht die Karibik, aber so eine Art „Herr der Ringe Land“.

    • :-) Gibt halt keine Ostsee da unten in Südost ! Aber du hast recht, ich habe erst die Ostseeküste abgefahren und mich dann dieses Jahr bis Frankfurt an der Oder getraut…jetzt muss ich mich mal mehr ins Landesinnere wagen und deine Gegend fotografisch behelligen !
      Grüsse von Jürgen

  6. Ay, bin neu auf Instagram. Hab ein Foto von mir, Strand, Sonne, Bier, Yacht eingestellt. Halt das Übliche. Und alle haben behauptet, ich sehe aus wie Sean Penn. Mist! Aufgefallen. Mach jetzt ne neue Site auf.
    Grüße aus´m Pott

    • Super, dann steht deiner neuen Karriere nichts mehr im Weg und du wirst dich vor Followern nicht mehr retten können und mit likes überschwemmt und jeder wird denken du wohnst in Berlin :-)
      Grüsse aus dem Hansedorf von Jürgen

  7. OhGOttohGOtt, deine Erlebnisse und Gedanke lesen sich ja wie der blanke Horror… Zum Glück habe ich einige dieser Laifsteil Sachen vor fast dreissig Jahren, den 12Zül Jaguar oder das erste B&OHändi, hinter mich gebracht in jüngeren Jahren und kann nun in Ruhe gemächlich altern.
    Was wird da noch in kranken Hirnen heranwachsen in den kommenden Jahren…

    Dennoch ein schönes Wochenende,
    Herr Ärmel

    • Echt, 12 Zyl. Jaguar…Mist , ich wusste du bist besser, ich hatte damals nur ein Mountainbike mit 38 Gängen :-) Aber es stimmt, einmal muss man da durch, danach lässt man die Finger von dem neumodischen Kram und rennt nicht jeden neuen überteuerten EIPHONE hinterher…das macht das Leben viel entspannter…
      Einen geruhsamen ersten Advent wünsche ich dir !

  8. Ich kenne Instagram nicht. Kann man zu diesen komischen Lifestylebildchen dort nicht auch eine Gegenbewegung starten? Ist doch auch hip zur Zeit.
    Wer hat das schmutzigste Grau am Himmel, das verschlissenste Mountainbike, das älteste Eifon und die abgegrabbeltste Kamera? Ich wär da ganz weit vorne… Zumindest beim Himmel sind HB und HH doch fast konkurrenzlos :-D
    Wünsche Dir einen schönen ersten Advent und LG Kiki

    • Hallo KIKI,
      bin schon schwer dabei Instagram mit Nebelfotos zu fluten…aber bei der Masse an Sonnenuntergängen dort habe ich es schwer…es kommt der Eindruck auf das überall auf der Welt der Abend glühend rot endet…nur in HH +HB scheint Dauergrau vorzuherrschen …
      Beste Wünsche ebenfalls zu einem schönen ersten Advent, ich trinke schon das erste Glass Rotwein…muss die Wunschliste des Sohns verdauen :-)
      Lieber Gruss, Jürgen

  9. Hallo Antje,
    Danke das du hier vorbeischaust…ich werde mir nebelmässig Mühe geben :-) Aber deine Australienfotos gefallen mir auch sehr gut !
    Lieber Gruss, Jürgen

  10. Ich glaube zwar das man ab und zu der digitalen Welt mal den rücken kehren darf ;P (aber mit massiven follower Verlust verbunden xD).
    Schöne Feiertage noch…

  11. Irgendwie machst Du alles richtig – finde ich… Instagram geht mir am A…. vorbei, genauso wie das Fratzenbuch. Ich komme auch so ziemlich gut zurecht. Alles andere ist eh nur Stress. Und wenn ich schon mal hier bin…ist eh leider viel zu selten bei Deinen echt amüsanten und schmunzelbehafteten Beiträgen.. wünsche ich Dir/Euch alles Liebe und viel Gesundheit und Kraft auch im nächsten Jahr die Smartphonsucht Deiner Untergebenen zu überstehen… :-) In diesem Sinne

    • Vielen Dank, dir wünsche ich einen guten Start ins neue Jahr und bin gespannt was du mit deiner RZ anstellen wirst …ich kenne die Kamera gut , habe beruflich viel damit fotografiert und mich dann für den anderen Klassiker entschieden : Pentax67 , die grosse KB Kamera im 6/7 Format….
      Beste Grüsse von Jürgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s