Tsunami…

….Vollmond…Supermond über dem kleinen Dorf kurz vor Bremen…Er kann nicht schlafen…steht auf dem Balkon ..der Mond ist nicht daran schuld…Seine Helligkeit taucht die Reihenhaussiedlung in ein unwirkliches Licht…völlige Stille….er blickt durch die offene Tür zurück ins Zimmer…sie schläft zusammengerollt in einer Ecke des grossen Bettes….tief und fest…er war gewarnt worden…ein Tsunami…Erst schreddert sie deinen Verstand…dann dein Herz…und schliesslich schreddert sie dein Leben. Alles verloren ….Er zieht sich an…die Tür fällt leise ins Schloss…rennt zum Bahnhof..dunkle Strassen verschwimmen vor den Augen..bekannte Wege die nie wieder gegangen werden…9€Ticket …die erste Regionalbahn nach Hause..leer, der einzige Reisende im Doppelstockwagen…draussen zieht die Landschaft vorbei, es wird langsam heller….Er löscht ihre Nummer im Handy…Bremsen quietschen…er ist am Ziel…Planlos auf dem Bahnsteig, Hals trocken, Augen nass …geht langsam Richtung Wohnung…der Sommer 22, das 9€ Ticket ,das kleine Dorf nahe Bremen, die Liebe…alles vorbei…November im Herzen.

Veröffentlicht von juergen61

professional advertising photographer living in hamburg germany

29 Kommentare zu „Tsunami…

    1. Ja Rolf..bei mir noch nicht ganz verflogen…aber ich arbeite dran…mit Hilfe von Photoshop :-) Danke dir und wünsche ein schönes Wochenende ! Lieber Gruss, Jürgen

  1. Ich bin wieder mal absolut begeistert, was für ein tolles Bild! Auch wenn der Anlass des Entstehens alles andere, als toll ist. :-/ Kopf hoch – wird schon wieder… 🍀

  2. „Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten.“ (Ton, Steine, Scherben).
    Wir denken an Dich. In Kloster werden wir unsere Gläser auf Dich erheben.

    Schöne Grüsse
    Robert

      1. Och, das ist aber schade, da verpassen wir uns gerade um eine Woche….
        Ich wünsche Dir trotz allem wunderschöne Tage auf der Insel.

        Herzlicher Gruss von
        Robert

        1. Schade Robert ! Aber ich muss mich noch 3 Jahre an die Schulferiendaten in Hamburg halten. Danach kann ich losfahren wann ich will !
          Euch schöne Inseltage ! Herzliche Grüsse von Jürgen

    1. Ja Tanja, leider schreibt das Leben oft die besten Kurzgeschichten …vielleicht kann ich irgendwann mal drüber lächeln..sber ich habe zumindestens Material für eine kleine Photoshopmontage :-) Lieber Gruss, Jürgen

    1. Tja Ule…mittlerweile finde ich die Geschichte auch nicht mehr so dramatisch…aber so ganz komme ich noch nicht los…wie war das noch…die Zeit heilt alle Wunden ? Mal sehen… Wünsche dir ein schönes Wochenende ! Lieber Gruss, Jürgen

  3. Weia! Du hast mein Mitgefühl. Es heißt ja, darüber weg zu kommen dauert genau so lange, wie die Beziehung bestand. Das kann ich nicht bestätigen, bei mir hat es immer mindestens ein Jahr gedauert, aber immerhin mit stets abnehmender Stärke. Irgendwann hat man das Gefühl: Vorbei – nur die Träume halten sich nicht daran. Positiv daran ist wenigstens: Man hat aktiv gelebt, was ja immer risikoreich ist. Okay, das klingt nach einem Kalenderspruch, ein schwacher Trost, aber falsch ist es nicht.
    Dir alles Gute!

    1. Vielen lieben Dank. Stimmt, die Träume halten sich nicht daran…da folgt dann manche schlaflose Nacht. Aber man hat halt auch wieder was für sein Leben gesammelt und erlebt. Das ist gut so. Und ich habe Material für die Bewältigung der Geschichte mittels Photoshop…wenn ich schon keine traurigen Liebeslieder schreiben kann :-) Wünsche dir einen schönen Sonntag, herzlicher Gruss, Jürgen

    1. Danke dir ! Wird schon wieder werden. Irgendwie ist es auch ganz interessant das einem das selbst im Alter noch passiert..sich zu fühlen wie ein Jungspund in der ersten grossen Liebe ..und dann mit dem ebenfalls ersten grossen Liebesschmerz…

        1. Ja, das war jetzt so neu für mich. Und trotz Allem…war eine tolle Erfahrung… sich richtig jung und verliebt zu fühlen :-) Wünsche dir einen schönen Sonntag ! Herzliche Grüsse, Jürgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: