Zukunft…

…kann man ja bekanntermassen kaum vorhersagen…das ist wie im Nebel rumstochern …OH, Stichwort, letzten Sonntag war es wieder soweit…Fotowetter bei 30 Meter Sichtweite…Fotograf, Kamera und Dienstrad klimaneutral unterwegs…diesmal zu einem Hotspot der Moderne…damit ich nicht ständig hören muss das mein fotografisches Schaffen sich auf die Ablichtung bald zusammenfallender Gebäude beschränkt :-) hier nun ein wahrhaft„Zukunft…“ weiterlesen

Flohmarkt…

…beschwingt biegen Vater und Sohn um die Ecke…schwer was los in Hamburg…konnte man letzte Woche noch merkwürdig sprechende Typen auf meterhohen Monstermaschinen bestaunen, die angeblich vom Aussterben bedroht waren und daher auch nicht davor zurückschreckten bei Rot über die Ampel zu heizen und stundenlang den grossvolumigen Dieselmotor laufen zu lassen…so ist dieses Wochenende die alternative„Flohmarkt…“ weiterlesen

Pommes (RotWeiss)…

…der Fotograf ist begeistert…die Assistentin schaut skeptisch…. nach gefühlten 2 Tagen Bearbeitungszeit und Photoshopquälerei ist das neuste Wunderwerk der Lichtbildkunst vollbracht…allein…das Lob bleibt (mal wieder) aus…selbst von bezahlten Untergebenen… :-) Irgendwas stimmt nicht , aha, jetzt kommts : Den Schuppen hast du nun schon 5 Mal fotografiert…mosert sie…na und, soll ich mal nachzählen wie oft„Pommes (RotWeiss)…“ weiterlesen

sweat….

….i want to see you sweat ….so lautet die eine Zeile des beliebtesten Songs jenes Hamburger 200 Beats per Minute Poeten …Hyper ,Hyper waren wir in jeder Mittwoch Nacht…während der Normalbürger dem nächsten Arbeitstag entgegenschlief steppte in der Hamburger Vorortdisco der Bär…das war für mich als Neuhamburger ein völlig neues Erlebnis. Frisch aus dem Ruhrpott„sweat….“ weiterlesen

Anarchie…

…herrschte bei uns im beschaulich katholischen Münsterland nicht gerade…und die 1,5 rebellischen Jugendlichen wurden von der örtlichen Dorfjugend schnell eingenordet..notfalls mit dem unchristlichen Mittel des Faustschlags …aber zur Vergebung ging man ja Sonntags in die Kirche…und alles ward wieder ruhig…Sonntagsruhe oder Friedhofsruhe…das war nun Ansichtssache…heimlich auf dem Zimmer zumindestens lief auf kleinen Plattenspieler durchaus mal„Anarchie…“ weiterlesen

Fototasche….

…keine Chance…umgedreht und über etliche rote Ampeln gebrettert…gebannt lauscht der Sohn den Kriegsgeschichten seines Vaters…seine Mutter schüttelt genervt den Kopf…wie war das noch mit der Verkehrserziehung ?…Egal, Papa war der Held denn nichts konnte ihn bremsen…im wahrsten Sinn des Wortes…vermutlich geht jetzt die Geschichte unter seinen Klassenkameraden herum und ich bekomme demnächst einen Brief von„Fototasche….“ weiterlesen

Eiskalt…

….ist es im Studio des Fotografen …die Fenster sind auf, ich brauche einen klaren Kopf…und schalte die Heizung aus…das spart Geld…ein seit dem Studium bewährtes Mittel…damals waren die Heizungen in der Studentendachgeschossbude auf unterste Stufe gestellt…und wenn mir kalt wurde ging ich zum REWE Zeitschriften lesen…vom im Sommer dann zurückgezahlten Heizungsgeld wurde jeweils ein neues„Eiskalt…“ weiterlesen