DPD,SPD,DHL+UPS…

…na, kennt einer noch den Song der Fanta 4 welcher fast nur aus 3buchstabigen Abkürzungen besteht ? Oder ein schlechter Witz: Dreien davon gehts super und sie vermehren sich wie die Karnickel, der vierten droht langandauerndes Siechtum und das Aussterben…äh, ok, Fotografenblog sollte keine Politsatiresendung werden…Einer der ersten Jobs des Jahres versprach entspanntes Geldverdienen :Gehe„DPD,SPD,DHL+UPS…“ weiterlesen

Vierländer Krauser…

…ganz Deutschland feiert ein wildes Silvesterfest…ganz Deutschland ? Nein, ein einsamer Fotograf steht mitten im Nichts…nur schwach hört man den Verkehr der nahen Autobahn…hier wäre ein ideales Experimentierfeld auch den lautesten Polenböller hochgehen zu lassen…oder polizeilich unbemerkt eine spektakuläre Hanfplantage anzulegen… doch das Gebäude vor mir sieht eher so aus als würde es jeden Moment„Vierländer Krauser…“ weiterlesen

Weihnachtsgans…

…na, schwitzt bei euch der Braten schon im Ofen oder liegt ihr noch mit der Schrotflinte im Matsch des abgeernteten Kartoffelfeldes und hofft auf ein vorbeifliegendes Weihnachtsmahl ? Auf der anderen Seite des grossen Teichs nimmt man für solche Unternehmungen gerne eines der Armee geprüften Sturmgewehre aus dem Schrank…und wundert sich hinterher das vom Truthahn„Weihnachtsgans…“ weiterlesen

Zukunft…

…kann man ja bekanntermassen kaum vorhersagen…das ist wie im Nebel rumstochern …OH, Stichwort, letzten Sonntag war es wieder soweit…Fotowetter bei 30 Meter Sichtweite…Fotograf, Kamera und Dienstrad klimaneutral unterwegs…diesmal zu einem Hotspot der Moderne…damit ich nicht ständig hören muss das mein fotografisches Schaffen sich auf die Ablichtung bald zusammenfallender Gebäude beschränkt :-) hier nun ein wahrhaft„Zukunft…“ weiterlesen

Flohmarkt…

…beschwingt biegen Vater und Sohn um die Ecke…schwer was los in Hamburg…konnte man letzte Woche noch merkwürdig sprechende Typen auf meterhohen Monstermaschinen bestaunen, die angeblich vom Aussterben bedroht waren und daher auch nicht davor zurückschreckten bei Rot über die Ampel zu heizen und stundenlang den grossvolumigen Dieselmotor laufen zu lassen…so ist dieses Wochenende die alternative„Flohmarkt…“ weiterlesen

Theater…

…in dieser Woche ohne Ende, leider auf sehr unterem kulturellen Niveau..fröhlich verkündete der Sparkassenchef das für Geldanlagen jetzt sagenhafte 0,01 %Zinsen bezahlt werden…da kann ich mein Renteneintrittsalter direkt auf die 90 verschieben , Flucht in die Arbeit war auch nicht möglich ,der Drucker des Fotografen hatte beschlossen endgültig seinen Geist aufzugeben …kurz zuvor hatte ich„Theater…“ weiterlesen

Reklame…

oder auch Werbung genannt…bitte schalten sie nicht um, direkt nach der Werbepause folgt das Gewinnspiel …Zeitschriften können das noch besser…man denkt man kauft interessante Informationen, statt dessen sind die 10 Seiten in der Heftmitte komplett von einem Kunden bezahlt…inkl. Inhalt und Text…sieht genauso aus wie der rest der Zeitschrift und nennt sich dann Advertorial…da ich„Reklame…“ weiterlesen

Rausch….

…ey Aller…hassse mal ne Mark…dröhnt es dem Fotografen entgegen der (fast) allein zu dieser frühen Stunde durch Hamburg eilt…Der ihm da entgegen wankende Typ schien die Zeit seit der Währungsumstellung im Vollrausch verbracht zu haben…so konnte ich ohne schlechtem Gewissen ablehnen…ne Mark hatte ich leider nicht…Ausserdem habe ich ein Fotodate mit der Sonne und muss„Rausch….“ weiterlesen

Forever young…

laut singend stürmt der Fotograf die Treppen bis in den 10.Stock hoch…die Assistentin nimmt den Fahrstuhl…aber Mann ist ja kein Weichei…seit der Zeit als in der nahgelegenden Grossstadt :-) Münster ein paar Jungs auf westfälische Backstreet Boys machten und Big In Japan, eher Big in Germany herauskamen…und der geneigte Chronist zwangsweise 15 Monate mit Y-Tours„Forever young…“ weiterlesen

Mad Max….

…..so ein Leben als Werbefotograf ist echt langweilig…ständig muss man die Kunden vor den Agenturen retten …oder die Agentur vor den Kunden..oder die Fotoidee vor Beiden…irgendwie keine challenge …wo bleibt das GrosseGanze, die heroische Tat, das grosse Gefühl (die Titanic ist ja leider schon untergegangen) , kurzum die Weltrettung vor dem Bösen, den zerstörerischen Kräften„Mad Max….“ weiterlesen