Trendsetter…

…die Assistentin stürzt herein, leicht verspätet, aber dafür im kurzen Rock…äh, vielleicht ein bisschen kalt …wage ich einzuwerfen…Quatsch, das ist jetzt voll cool…die Kälte auf der blossen Haut regt Geist und Widerstandskräfte…ich hätte ja angesichts der Aussentemperaturen heute morgen am liebsten eine lange Unterhose angezogen…total untrendieger Liebestöter…aber irgendwie denkt man mit fortgeschrittenem Alter eher praktisch„Trendsetter…“ weiterlesen

Rache….

…. der Fotograf versucht sich heute mal als Märchenerzähler…wie bitte, das ist doch hier immer schon alles sehr märchenhaft ?…na, von wegen….hier gibts Fakten Fakten Fakten und keine Angst vor der Wahrheit…somit ist der Bezug zu den realitätserklärenden Schreiborganen hergestellt…aber heute…Märchen sind doch die welche vor langer Zeit spielten und immer gut ausgingen ? Ok,„Rache….“ weiterlesen

Zukunft…

….love is in the air….laut singt der Fotograf in der Küche mit, das Radio voll aufgedreht …ein erschreckter Sohn schaut herein und tippt sich fassungslos an die Stirn…statt beim Abwasch mitzuhelfen…nein, im Spülmittel sind keine bewusstseinserweiternden Substanzen enthalten…obwohl die die Freude an der Küchenarbeit durchaus steigern würden…das Formatradio spielt nur einen der Kracher aus der„Zukunft…“ weiterlesen

Geldanlage…

….sinnend steht der Fotograf  am Meer…komm schon …ruft der Sohn und klettert auf die Wellenbrecher…komm mit nach vorne…ne, komm da runter, du kriegst noch nasse Füße…und so warm ist es auch nicht mehr…richtig, wobei das Wasser wärmer ist als die Luft…ein kleiner Kurzurlaub in den Herbstferien, immer die Ostseeküste lang…hier in Wustrow…nein, ich habe leider„Geldanlage…“ weiterlesen

Goldener Oktober…

…ratlos steht der Fotograf am Fenster : ist das schon der Winter aber wo ist dann der Herbst , war Weihnachten schon und steht Ostern vor der Tür…kommt der Herbst dieses Jahr nach dem Winter und der Frühling dann hinter dem Sommer…Äh, wir haben ja schon November….lässt sich die Assistentin vernehmen..ach so, nun ja, das erklärt„Goldener Oktober…“ weiterlesen

Bio…

…Herbstzeit ist Traubenzeit…früh am Morgen : der erste Kaffee…nimmst du noch ein paar von den Trauben mit ins Studio…leckere Vitamine…der Sohn tief über dem Müsliteller gebeugt : die nimmt Papa lieber in flüssiger Form auf…Frechheit, wenn ich dich kriege…wo ist eigentlich meine gute Erziehung hin…mit knapp 10 Jahren schon alle Bemühungen gescheitert…das kann ja in der„Bio…“ weiterlesen

Sahara..

…Sprühregen draussen, um 18.00 schon dunkel..ratlos schaut der Fotograf nach draussen…das wars dann wohl, Zeit die gefütterte Himalajasuperbergsteigerantisowiesojacke wieder aus dem Schrank zu holen …und die ISO Zahlen an der Kamera hoch zu stellen, nix mehr 100 ISO, ab sofort nichts mehr unter 400 …im Studio gibts wenigstens Blitzlicht zur Stimmungsaufhellung…aber vor der Tür…nichts wie„Sahara..“ weiterlesen

leuchtende Blätter…

…goldene sonne, fröhliche kinder die drachen steigen lassen…der herbst kann so schön sein….der fotograf verkriecht sich hinter seinen monitoren der weltraumbildbearbeitungsstation und schaut sich lustige blogbeiträge über den bunten herbst an…da er ein notorischer pessimist ist ( oder zweckoptimist, je nach joblage ), kurzum die welt gern in schwarz und weiss einteilt und daher überwiegend„leuchtende Blätter…“ weiterlesen

Der Herbst,

der herbst ist da….merkte ich gestern , als ich in meinem alljährlichen jahreshaupturlaub ( 6 tage ) mich durch  sturm und regen zum örtlichen lieblingsitaliener kämpfte, tief gebückt und mit zerfledertem regenschirm sowie nassen füssen ( noch die sommerschuhe mitgenommen statt gummistiefel)….von den ebenfalls örtlichen bäumen liebevoll mit ästen, kastanien und sonstigen flugobjekten bombardiert ..„Der Herbst,“ weiterlesen