Frühling…

…war gestern, jetzt kann man wieder Schneefotos zeigen…sag mir ein Blick aus dem Fenster..wenn das da draussen nicht doch eine explodierende Zuckerfabrik darstellt..der Hamburger ist es ja gewohnt die Jahreszeiten ein wenig anders zu erleben …ein kurzer Sommer im Mai worauf dann den ganzen verregneten Sommer geklagt wird wo er denn geblieben ist…deswegen laufen hier„Frühling…“ weiterlesen

Dickes Ding…

.gibt es wohl in jedem Beruf…mancher bohrt dicke Löcher, andere bauen dicke Mauern die die Sicht auf die Natur versperren…der Fotograf hingegen leistet sich gerne mal ein dickes Ding….und füllt damit diverse Hochregale…um dann im Urlaub mit den Amateuren wetteifern zu können…wer hat das längste und dickste…äh, Teleobjektiv …ein Wettbewerb von unbezwingbarer Schönheit..man braucht dazu„Dickes Ding…“ weiterlesen

Geschäftsmodell…

…ratlos versucht der Fotograf den Kaffeesatz in seiner Tasse zu lesen…leider ohne Erfolg, dabei ist das jetzt schon die zehnte Tasse heute morgen..allein : Weitsicht stellt sich nicht ein, geschweige denn Zukunftsvisionen…in einer Zeit wo selbst Hausmakler schlechte Perspektiven beklagen..:-)   wie sehen dann wohl die des Fotografen aus ? …Weihnachtsmänner und Osterhasen werden leider„Geschäftsmodell…“ weiterlesen

300 km/h…

….steht ja auf so manchem tacho eines möchtegernporsches…das gilt als obercool und habenwollen….technikspielzeug halt für kleingebliebende grosse jungs…der superfotograf ist naturgemäss auch so ein typ, also kaufte ich wie ja schon erzählt vom letzten kleingeld sowie dem vorzeitigen erbe der mutter…die weiss noch nichts davon :-)  mal eben eine superkamera, so super das sogar die„300 km/h…“ weiterlesen