von vorn wie von…

hinten…uahhh..der Fotograf schreckt hoch, mitten in der Nacht, schlecht geschlafen, noch schlechter geträumt..lag es an der viel zu grossen Weihnachtsgans ? …oder dem zum runterspülen nötigen schwer alkoholischen Traubensaft…Schweissperlen…ist das Jahr schon zu Ende, hat das Neue schon angefangen…oder ist die Welt ausnahmsweise mal im Ruhemodus…na,wohl kaum, es ist doch Umtauschpartyböllerzeit…schnell noch einen Kracher und„von vorn wie von…“ weiterlesen

zeitenwechsel…

…ist es mal wieder…tage für die ungelösten fragen dieser welt : warum werden graue haare mehr statt weniger, wieso bekommt der sohn zu weihnachten mehr geschenke als der vater und warum muss man für 2 festtage 7 tage lang die wohnung putzen….schwer grübelnd betritt der chronist den balkon um sterne zu zählen und sich sportlich„zeitenwechsel…“ weiterlesen