Geschäftsmodell…

…ratlos versucht der Fotograf den Kaffeesatz in seiner Tasse zu lesen…leider ohne Erfolg, dabei ist das jetzt schon die zehnte Tasse heute morgen..allein : Weitsicht stellt sich nicht ein, geschweige denn Zukunftsvisionen…in einer Zeit wo selbst Hausmakler schlechte Perspektiven beklagen..:-)   wie sehen dann wohl die des Fotografen aus ? …Weihnachtsmänner und Osterhasen werden leider„Geschäftsmodell…“ weiterlesen

Prost…

nun ja, wie ja hier schon öfter angedeutet trauert der verfasser ein wenig der …guten alten zeit …der werbefotografie nach….als ich nach dem studium nach hamburg zog und ein studio suchte …damals hatte noch jeder fotograf so ein mietgeld verschlingendes traumobjekt in hinterhoflage mit sprossenfenstern und kanalblick….als ich also suchte betrat ich eines nachmittages ein„Prost…“ weiterlesen

Glück…

bringt ja angeblich das massenweise futtern jener süssen substanz die auf dem bild abgebildet ist, gerade in der dunklen jahreszeit….glück für den fotografen sind die anrufe von kunden die sich seiner dienste versichern wollen, letzte woche hat ich dann gleich 4 dieser anrufe…was zu 16std. arbeitszeiten führt und dazu das ich am ende der woche„Glück…“ weiterlesen