Und es hat Zoom gemacht…

….ja Hallo…wie…bin ich drin…ja ? nein ! Hallo ,Hallo…Dring, das Telefon…ich würde gerne noch rein…jetzt bin ich drin, hörst du mich..nein…schei…ah, jetzt gehts, wie noch einer….hallo, freue mich euch, was? Mich versteht keiner ?? Achs so, Mikrostummschaltung….Hallo Hallo, wir …bitte, nicht alle gleichzeitig..Hallo, ja du bist jetzt auch drin…puh…schweissgebadet sitzt der Fotograf seit 2 Stunden„Und es hat Zoom gemacht…“ weiterlesen

Shooting…

…kommt nach dem Briefing vom Creative Direktor …weiss der Fotograf…dann kann er scharf schiessen und mit 20 Fotos/sec. seine mehr oder weniger professionellen Modelle erlegen…Manches in der angeblich doch so locker coolen Werbeszene erinnert einen doch sehr an militärische Gebräuche…mit dem Fotografen an vorderster Front…und wehe dem Kunden gefällt das Bild nicht…dann geht der Schuss„Shooting…“ weiterlesen

Sabine…

…oder ein Roadtripp über die B96, Teil 3 nach Sassnitz : Aufgeregt stürmt der Sohn ins Home Office…Papa, ein Brief für dich, nicht vom Osterhasen sondern vom Land Mecklenburg Vorpommern…Ha, endlich ist es soweit, ich wurde entdeckt ! Bestimmt trägt man mir nun eine Professur an, wegen meiner Verdienste um die Fotografie im allgemeinen und„Sabine…“ weiterlesen

Bifteki….

….oder auf der B96 unterwegs. Wie ihr ja schon im letzten Blogbeitrag lesen konntet war der Fotograf mal wieder auf der B96 unterwegs, Teil 2 , Die Strecke von Berlin nach Sassnitz. Fotos folgen im nächsten Bericht, heute aber muss ich leiden…mit diabolischem Grinsen serviert der Sohn zum Abendessen einen sehr grünen Salat , er„Bifteki….“ weiterlesen

Auskenner…

….Papa, ein Bild mit Nichts..ruft empört der Sohn …und die Assistentin grinst sich Eins…während der Fotograf stolz sein neustes Lichtbild präsentiert…ist der Sohn ehrlich sauer…stimmt, sein Frühstück war geplatzt und von Lichtbild können  bei diesem neusten Meisterwerk deutscher Lich…äh, also Kunst selbst Wohlmeinende kaum sprechen…mangels Licht…3 Wochen zuvor, der Fotograf fällt aus dem Bett, der„Auskenner…“ weiterlesen

BaBa…

…Banküberfall…nachdem es mit dem Job als Inseleigener Pferdeäpfelaufsammler mangels Teamfähigkeitsqualifikation nicht geklappt hat erreichten mich u.a. wohlmeinend mitfühlend besorgte Kommentare aus Berlin in denen mir zukunftsweisend der Job als Bankräuber nahegelegt wurde….was denn so ein wahrer echter Kerl ist, mit Ei…genau, in der Hose… ha, da kann ich nur noch drüber lachen, alles schon mal„BaBa…“ weiterlesen

Aus…

-zeit…der Sohn steht vor dem Fotografen…verstecken unmöglich…er hält die Hotelbestätigung und die Fährkarten in der Hand…Widerstand zwecklos, es geht in den Jahresurlaub…Natürlich bekommt die Freundin 2 Tage vorher eine schwere Grippe, der Sohn ist in der Schule Vorlaut wie immer und trägt dafür eine dicke Lippe nach Hause, Nahrungsaufnahme nur in flüssiger Form per Strohhalm„Aus…“ weiterlesen

Geldanlage….

….die Assistentin bettelt und fleht…sie hätte gerne nächste Woche einen Tag frei…Sterbefall in der Familie? Goldene Hochzeit?? …nein, schlimmer, an dem Tag kommen ein paar streng limitierte Sneakers in das Geschäft ihrer Wahl, und wer zuerst da ist bekommt den Schuh….der Fotograf versteht nur Bahnhof und schaut auf seine abgelaufenen Turnschuhe…er hat genau 2 Paar…sie„Geldanlage….“ weiterlesen

Geldanlage…

….sinnend steht der Fotograf  am Meer…komm schon …ruft der Sohn und klettert auf die Wellenbrecher…komm mit nach vorne…ne, komm da runter, du kriegst noch nasse Füße…und so warm ist es auch nicht mehr…richtig, wobei das Wasser wärmer ist als die Luft…ein kleiner Kurzurlaub in den Herbstferien, immer die Ostseeküste lang…hier in Wustrow…nein, ich habe leider„Geldanlage…“ weiterlesen