the place to be…

….hektisch wirft sich der Fotograf in Schale…sind die schwarzen Schuhe auch glänzend und der Rollkragenpullover aus dem vorvorletzten Jahr…sitzt..nun hmmm ..egal..die Superbildredaktion lädt zur Feier…und da diese ein Kunde ist muss ich wohl hin…angeblich fördert Präsenz die Kundenbindung…manchmal habe ich den Eindruck das genau das Gegenteil zutrifft..solange sie dich nicht kennen…träumen sie davon einem Supertollensuperschönensuperduper„the place to be…“ weiterlesen

big shrimps …

…sucht man hier vergeblich…es wird wohl auf die pommes rotweiss mit fleischbeilage hinauslaufen….der geschäftsstandort scheint auch ein wenig fragwürdig…oder würdet ihr an der strasse : am einsiedlerdeich…etwa ein erhöhtes publikumsinteresse an kulinarischen genüssen vermuten ?….mir scheint der koch ist bereits desertiert und der laden geschlossen…vielleicht war auch die mayo etwas veraltet so das der geschäftsinhaber„big shrimps …“ weiterlesen

Am Ende

der saison, die rollläden sind heruntergelassen, die buden geschlossen, alles nicht mehr benötigte ins meer gekippt….die party vorbei, der nachgeschmack bleibt, die alten entsorgt…im heim oder auf dem friedhof, die jugend fröstelnd zu hause an der heizung….ziemlich ratlos….draussen alles menschenleer…nur das gekreische der möwen die sich um die restlichen hinterlassenschaften der menschen streiten….der himmel versteckt„Am Ende“ weiterlesen