Kiwi…

….so ein Leben als Werbefotograf ist anstrengend…ständig auf der Überholspur und stets nahe am Abgrund…manchmal auch darüberhinaus…um da durchzuhalten wären Vitamine für den Körper förderlich…ok, rote Trauben in Form von italienischem Rotwein nehme ich schon ausreichend zu mir :-) , trotzdem schwant mir das die Hausärztin das irgendwie anders meint…also auf in den Supermarkt meines„Kiwi…“ weiterlesen

Trendsetter…

…die Assistentin stürzt herein, leicht verspätet, aber dafür im kurzen Rock…äh, vielleicht ein bisschen kalt …wage ich einzuwerfen…Quatsch, das ist jetzt voll cool…die Kälte auf der blossen Haut regt Geist und Widerstandskräfte…ich hätte ja angesichts der Aussentemperaturen heute morgen am liebsten eine lange Unterhose angezogen…total untrendieger Liebestöter…aber irgendwie denkt man mit fortgeschrittenem Alter eher praktisch„Trendsetter…“ weiterlesen

Erschossen…

…entspannt sitzen Fotograf und Assistentin im Studio, ein Glas Rotwein darf es jetzt sein…ein sehr schönes Motiv wurde an den Werbekunden geschickt, 3 Tage Arbeit , davon 2 unentgeltlich …es lebe das Freiberuflerdasein…aber das Ergebnis kann sich sehen lassen , ein Stilleben mit leichter Ironie und einer kleinen Geschichte im Bild…da darf man mal zufrieden…das„Erschossen…“ weiterlesen

Frühjahrsputz…

…es ist mal wieder nötig, auch hier sollte aufgeräumt werden…gesagt..getan…der Fotograf als Macher…so sieht er sich gerne :-)  Die Assistentin putzt die Hochregale, der Sohn ordnet die Lego StarWars Sondersteine in eine der 35 Aufbewahrungskisten, ich schwinge den Pinsel und dirigiere das Chaos..eine Vase geht zu Bruch…Scherben bringen Glück…der Sohn schafft es den halbvollen Farbeimer„Frühjahrsputz…“ weiterlesen

Salamibrötchen…

…schreckensbleich kommt der Sohn diese Woche aus der Schule zurück…Tränen in den Augen : Papa, ich muss bald sterben….Waaass???!!! der Vater springt aus dem Still Life Aufbau hervor, stolpert übers USB Kabel, die Kamera samt Stativ..bleibt stehen, dafür ich auf dem Boden…im wahrsten Sinn…davon wusste ich noch nichts …wiesowarumweshalbwer ? Der Sohn schluchzt : Die„Salamibrötchen…“ weiterlesen

Action…

…hach, der Fotograf ist rundum zufrieden und spendiert der Assistentin eine Runde Pommesrotweiss….es klingelt das Telefon..juhu , ein neuer Superjob….äh, was…wie…aber…bestellt waren 6 Fotos und die sind doch schon letzte Woche fertig bei ihnen gelandet…warum…ach so , spontane Änderung im Layout : aus dem einen Foto das Produkt raus und ins andere Foto rein, hier„Action…“ weiterlesen

little boss…

….bei diesen Temperaturen hält man es am besten am Wasser aus…und so lässt der Herdentrieb der Hamburger pünktlich beim Erreichen der 30 Grad Marke sie in die Autokarawane Richtung Ostsee ausschwärmen..30km Stau inklusive weil eine Autobahn ohne Megabaustelle zur Ferienzeit natürlich ohne Pfiff ist…egal, Hauptsache ankommen…Strandkorb mieten,Wasser planschen, Burgen bauen, entspannen…der Sohn läuft schon mal Richtung„little boss…“ weiterlesen

don`t sleep,work hard !…

….gestern hatte der fotograf …sch…laune…., zum vatertag gedachte ich mir die zeit zu nehmen und mal wieder in der ZEITung zu lesen, ein photographie spezial heft mit herrn  gundlach…prima, bestimmt hochstehend neue erkenntnisse, nun ja, das der beste still lifer der ihres eigenen magazines ist war ja zu erwarten…das interview war dann wenigstens genauso erhellend….keine„don`t sleep,work hard !…“ weiterlesen