Flohmarkt…

…beschwingt biegen Vater und Sohn um die Ecke…schwer was los in Hamburg…konnte man letzte Woche noch merkwürdig sprechende Typen auf meterhohen Monstermaschinen bestaunen, die angeblich vom Aussterben bedroht waren und daher auch nicht davor zurückschreckten bei Rot über die Ampel zu heizen und stundenlang den grossvolumigen Dieselmotor laufen zu lassen…so ist dieses Wochenende die alternative„Flohmarkt…“ weiterlesen

Auskenner…

….Papa, ein Bild mit Nichts..ruft empört der Sohn …und die Assistentin grinst sich Eins…während der Fotograf stolz sein neustes Lichtbild präsentiert…ist der Sohn ehrlich sauer…stimmt, sein Frühstück war geplatzt und von Lichtbild können  bei diesem neusten Meisterwerk deutscher Lich…äh, also Kunst selbst Wohlmeinende kaum sprechen…mangels Licht…3 Wochen zuvor, der Fotograf fällt aus dem Bett, der„Auskenner…“ weiterlesen

W-Lan…

früher war Urlaub machen noch einfach…man warf soviel Kleidungssachen in den Koffer bis er nur mit letzter Kraft noch zuschnappte…dann konnte man sich beruhigt ins Auto setzen und losfahren…heute hat die Jugend in Person des Sohnes etwas andere Prioritäten…Handy, Ersatzhandy, Laptop, kleines Laptop, Ladegeräte, Akku, Ladekabel alles in doppelt…Papa, bin reisefertig …äh, und Anziehsachen ???„W-Lan…“ weiterlesen

Onkel Dagobert…

…federnden Schrittes eilt der Fotograf die Stufen der Hausbank empor…diesmal werden sie sich nicht erschrecken wenn er kommt….nein, kein Kreditwunsch für überteuerte dänische Digitalrückteile…es soll Geld angelegt werden…eine gut 6stellige Summe…keine Sorge, die habe ich nicht mit der Fotografie verdient… mit Sicherheit aber bereits für die Technik ausgegeben …der Verdienst hingegen…äh, lassen wir das hier…es„Onkel Dagobert…“ weiterlesen

Aus…

-zeit…der Sohn steht vor dem Fotografen…verstecken unmöglich…er hält die Hotelbestätigung und die Fährkarten in der Hand…Widerstand zwecklos, es geht in den Jahresurlaub…Natürlich bekommt die Freundin 2 Tage vorher eine schwere Grippe, der Sohn ist in der Schule Vorlaut wie immer und trägt dafür eine dicke Lippe nach Hause, Nahrungsaufnahme nur in flüssiger Form per Strohhalm„Aus…“ weiterlesen

Geldanlage…

….sinnend steht der Fotograf  am Meer…komm schon …ruft der Sohn und klettert auf die Wellenbrecher…komm mit nach vorne…ne, komm da runter, du kriegst noch nasse Füße…und so warm ist es auch nicht mehr…richtig, wobei das Wasser wärmer ist als die Luft…ein kleiner Kurzurlaub in den Herbstferien, immer die Ostseeküste lang…hier in Wustrow…nein, ich habe leider„Geldanlage…“ weiterlesen

Sommerpause….

…missmutig wickelt der Fotograf sich in die wetterfeste Survivaljacke ein und zieht die Kapuze fest zu…um dieses Wetter zu überstehen braucht man Regenwaldtauglichesuperjacken…heisst Sommerpause eigentlich deshalb so weil der Sommer Pause macht ? das Telefon steht still obwohl die Leitung ok ist, habe schon zweimal mich selbst angerufen um das Klingeln zu hören…Kundentermine braucht man„Sommerpause….“ weiterlesen

Asterix,Obelix und….

…Neulich am Vatertag…Vater und Sohn sind auf dem Rückweg vom VaterSohnurlaub auf der Ostseeautobahn unterwegs…der Sohn darf zur Feier des Tages vorn sitzen und liest Comic , wenn er nicht gerade die Fahrweise des Vaters kommentiert…du bist mal wieder 2okm/h zu schnell….Blödsinn das gilt nur bei Nässe…jetzt aber, jetzt gilt es auch im Trockenen…du steigst„Asterix,Obelix und….“ weiterlesen

Cat Content….

…der Fotograf hat schlaflose Nächte hinter sich…soll er oder soll er nicht…wird der Blog jetzt die Millionenfollowergrenze sprengen…oder wird sich ein gnadenloser shitstorm über den erbarmungswürdigen Lichtbildner ergiessen…der Fotograf redet von nichts anderem mehr…der Sohn , in der Schule gefragt was denn der Vater so berufsmässig…antwortet knapp : der macht seit neustem in Catcontent…was den„Cat Content….“ weiterlesen

Weihnachtsbaum…

….draussen hupt es wie verrückt..ganz Hamburg auf der Suche nach dem ultimativem Geschenk und jeder Einzelne mit seinem Wagen…drinnen verkrümelt sich der Fotograf hinter seinem Rechner…das Telefon ist still, der letzte Job fertig fotografiert, Staub geputzt und Kameratasche gereinigt…die Assistentin fährt zu ihren Eltern..eigentlich die Zeit mal zu Besinnung zu kommen…statt dessen jagen Alle umher…sieht„Weihnachtsbaum…“ weiterlesen