jobstress…

brücke….kommt ja eigentlich nicht auf bei diesem bild…ich bekomme trotzdem herzflackern und schweissausbrüche…..einer meiner kunden wünschte sich mal im september ein bild mit einer seebrücke im hintergrund….und die englische küste war ihm zu weit weg..sprich zu teuer….ich sollte es mal in deutschland versuchen….nun gibt es von diesen brücken nicht soviele, meines wissens genau zwei….und das problem war die entfernung von hamburg aus, der kunde wünschte strahlenden sonnenschein, aber natürlich keine personen auf dem bild…ich also den wetterbericht studiert und frohgemut den shootingtermin festgesetzt…die autobahn a20 war damals noch in bau, ich musste über die landstrassen….ca. 10std. später kam ich an…tja, äh sonne war da …allerdings hinter dickem nebel versteckt…mist, übernachten, nächsten tag abwarten…einheimische fragen : tja , er löst sich meistens auf…aber auch nicht immer …nur so ab und zu kurz….schlecht geschlafen, nächster tag : nebel, den ganzen tag , in hamburg angerufen, sonne, den ganzen tag, frustriert zurückgefahren…die a20 in auftrag gegeben um schneller vor ort zu sein…eine woche später beim örtlichen italiener angerufen : ja , hier ist der fotograf mit der salamipizza, ist draussen noch nebel ?…wie , sonne, ok, bin schon da…ihr ahnt es schon, ich kam an, und zeitgleich auch der nebel…nur auf dem online wetterbericht des laptops leuchtete ein schönes sonnensymbol…soll ich es vor wut in die ostsee werfen ? …wo ist die hier überhaupt,  man sieht nichts vor lauter nebel, erstmal pizza essen gehen…wieder zurückfahren….das spiel wiederholte sich noch 2 mal den ganzen september durch bis ich entnervt aufgab…2000 gefahrene km und nur…nebel auf den bildern, von wegen goldener herbst…und wieso können die meterodingsdaamateure eigentlich keinen ordentlichen wetterbericht abliefern…ich denke die haben das studiert..oder ihr diplom auf der kirmis geschossen :-)….nun ja, einige jahre später habe ich dann mein trauma privat abgearbeitet….die a20 ist fertig und in ca. 3,5 stunden ist man da, die grenze ist auch offen, und den ort kann ich sehr empfehlen…nicht umsonst galt ahlbeck als die badewanne berlins…und manchmal ist sogar der nebel verzogen…:-)

Advertisements

14 Antworten zu “jobstress…

  1. Oh Mann, was für eine Odyssey. Und das alles ohne A20-Zeiten. Damals hat man echt lange gebraucht, kann mich auch sehr gut erinnern. Das Foto ist aber toll. Auch wenn die Sonne sich versteckt.
    Liebe Grüße

    • hallo magdalena,
      der aberwitz wurde noch richtig heftig, bei der dritten fahrt an einem freitag abend im dunkeln nährte sich vor stralsund ein auto von hinten, überholte mich fast, es gab einen knall…und meine kofferraumscheibe war mit einer sektflasche eingeworfen worden….süsser sekt 😦 ..die per handy gerufene polizei zuckte mit den achseln und erklärte . dies sei ein beliebtes wochenendhobby der einheimischen wenn sie wagen mit wessi kennzeichen sehen….. ein fotojob der eine gefahrenzulage brauchte…meine laune war endgültig im eimer…..

  2. Bis zur Sektflasche dachte ich, das ist wirklich nicht nett soewas… das ist ja wirklich das Letzte, kann ich kaum für möglich halten. (wenn da nun mehr passiert ware?)
    LG, Petra

    • tja petra,
      ich war auch ein wenig erstaunt, gott sei dank habe ich das lenkrad nicht verrissen…damals war ich supersauer, mittlerweile kann ich schon fast drüber lächeln, es gibt halt nur sachen im leben , die brauch man nicht wirklich….

    • yes karen, this will be earsier..:-) ,but there is one problem : who likes to pay for my daily glas red vine ?… so i have to take some photos just for living…including all those nice storys i can tell you later…but thats life . one step forward, one step back, one step beside …and this game again….best regards , jürgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s